Razon

Das ist mein Schicksal, das ist mein Impuls...

 

… ertönt die tiefe, erdige Stimme fast schon pathetisch über emotiongsgeladene Arrengements auf Razon's Debut Album „Impuls deines Lebens“.

Der Impuls ist die Musik – sein Leuchtturm auf der hohen See Seins, doch auch sein Wind in den Segeln auf dieser turbulenten Reise.

 

Und turbulent war es immer: Nach einem schweren Unfall hing sein Leben in der frühen Kindheit am seidenen Faden.

Im zarten Alter von 10 Jahren begann Razon erste Gedichte zu schreiben, als Form von Selbsttherapie, um ein bisschen Halt in einem schwierigen Umfeld zu erlangen.

 

Jetzt ist Razon erwachsen. Weit gereist. Ein self made man.

Er veröffentlicht seine Musik über das eigene Label „Moderene Dichter“ und dreht seine Videos selbst.

Sein Umfeld besteht jetzt aus kreativen Köpfen, Musikern und Querdenkern.

 

Und doch hat sich nichts geändert: Noch immer schreibt er Gedichte, Geschichten aus seinem Leben, er schreibt sich frei.

Und wenn nur ein Hörer auch dieses Gefühl verspürt und diesen Leuchtturm sieht, wenn die Musik wieder ihre Impulse setzt, dann ist alles gesagt und getan, dann könnt ihr mit auf seine Reise gehen.

 

„Du färbst ein graues Bild ein, gibst der Welt ihre Farbe,

färbst laut oder leise, sprichst tief oder hoch etwas Wahres“

 

Melancholisch und abstrakt, doch nicht deprimierend – denn immer wieder blitzt ein Schimmer Hoffnung auf und spiegelt sich wie ein Sonnenstrahl auf den schäumenden Wellen.

Jilly

Rap geht auch anders...

 

...nämlich schrill, bunt, gefühlsecht, mal leise, mal laut.

Der österreichische Rapper und Produzent „Jilly“ gibt mit seiner 2018 erschienen EP ein neues musikalisches Statement ab.

Viel Funk und Soul, jede Menge Good Vibrations und eine Prise Poesie.

Denn dichten liegt ihm im Blut: Ist Jilly doch der Urgroßneffe des berühmten Dramatikers Franz Grillparzer – oder waren es noch ein paar Ur mehr?

 

Seinen Faible für lockere Beats und chilligen Flow kombinierte der Musiker auch schon desöfteren mit einer anderen großen Leidenschaft:

 

Im Zuge der Live Übertragungen der MotoGP auf Servus TV schrieb Jilly einige Songs, darunter 2 Raps über die Motorrad Legende Valentino Rossi und eine Hymne für den Red Bull Ring am Spielberg.

Bis zum Jahr 2013 machte er sich mit einem Mixtape namens Plastikblume, der Stadionhymne des SK Vorwärts Steyr, einem Video mit Money Boy und einigen Produktionen, zb. für den deutschen Rapper Massiv, sowie diversen Soundtracks für Werbefilme einen Namen.

2014 belegte er beim größten Musik-Contest Oberöbesterreich's (lautstark) den 4ten Platz und war Mitglied der Berliner Wolfpack University. 

Nach einer Auszeit und einigen Live - Shows   veröffentlichte er 2016 mit dem Gitarristen Buchegger die FRESH EP.

Mit spontan entstandenen Coversongs (zb. Eminem's Stan auf österreichisch) erreichten Jilly und Buchegger im Sommer 2016 einige hunderttausend views auf Facebook. 

 

2018 erfolgte die Rückkehr ans Mic:

In Zusammenarbeit mit dem Label „Moderne Dichter“ kann sich der Freigeist kreativ voll und ganz ausleben:

Ohrgasmus Garantie!

KONTAKT

info@modernedichter.at

 +43(0)676/4728970

INFORMATIONEN

Zahlungsmöglichkeiten

Versandkosten

Newsletter

Zahlungsmöglichkeiten

Vorauskasse, Paypal, Sofortüberweisung

Firmen zusätzlich: Rechnung und Bankeinzug